Trockenbauarbeiten

1. Dachgeschoss ausgebaut

Die Wärmedämmung der Dachschrägen und Decken erfolgt gemäß Wärmeschutznachweis in mineralischer Dämmung. Mindeststärke 200 mm in WLG 035. Eine Dampfsperrbahn wird eingebaut und winddicht verklebt. Auf einer Holzunterkonstruktion werden 12,5 mm dicke Gipskartonplatten angebracht. Die Plattenstöße und Schraubenköpfe werden überspachtelt und geschliffen. Die Gipskartonfläche bildet eine tapezierfähige Oberfläche in Q2- Qualität.

2. Erdgeschossdecke als Holzbalkendecke

Zum Spitzboden wird eine wärmegedämmte Einschubtreppe der Marke Mid-Made-Lux eingebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*